Eure Stimme zählt! Wahl der Verbindungslehrer und Schülersprecher

 

Auch in diesem Jahr können wieder alle Schülerinnen und Schüler der Beruflichen Oberschule ihre Verbindungslehrer und Schülersprecher online wählen. Ihr könnt euch schon einmal über die einzelnen Kandidaten informieren, wenn ihr auf die folgenden Namen klickt.

Als Verbindungslehrer kandidieren:

 

Für das Amt des Schülersprechers könnt ihr folgende Kandidaten wählen:

 

  • Öffnungszeiten des Sekretariats

    Das Sekretariat unserer Schule ist zu folgenden Zeiten besetzt: Mo. – Do   07:30 Uhr bis 15:00 Uhr und Fr. 07:30 Uhr bis 13:30 Uhr. Alle Schüler, die kommendes Schuljahr unsere Schule besuchen werden, können zu diesen Terminen ihre Zeugnisse abgeben.

  • Das „Heckenlabyrinth“ Schule verlassen

    Am 6. Juli 2018 wurden an unserer Schule die diesjährigen Absolventen verabschiedet: 329 davon konnten erfolgreich die Fachhochschulreife und 84 Schüler die allgemeine bzw. fachgebundene Hochschulreife erwerben. Die Feier fand nach mehreren Jahren dieses Mal wieder im festlich geschmückten Schulhaus statt, wo die Schülerband zusätzlich für Stimmung und eine sehr angenehme Atmosphäre sorgte. Näheres dazu im Artikel in der Friedberger Allgemeinen

  • 4000 km mit dem Fahrrad zum Nordkap

    Vincent Brückner, Sebastian Lachenman und Felix Geißenberger, drei Abiturienten der Beruflichen Oberschule Friedberg, wollten nach dem Abitur ganz weit weg und radelten von Friedberg aus bis zum Nordkap. Näheres dazu im Artikel in der Friedberger Allgemeinen

  • Einweihung der neuen PV-Anlage

    Am 24. April 2018 wurde im Beisein von Landrat Klaus Metzger und dem Initiator Thomas Rebitzer die neue Photovoltaik-Anlage auf dem Dach eingeweiht. Die Berufliche Oberschule Friedberg schärft damit weiter ihr Profil als Umweltschule.

  • Umjubelte Theateraufführung 

    Am 22. und 23. März 2018 führte die Theatergruppe an unserer Schule das Stück „Unschuld“ von Dea Loher auf. Die jungen Schauspieler begeisterten das Publikum mit Leidenschaft, Engagement und Temperament. Näheres dazu im Artikel in der Friedberger Allgemeinen

  • Wer trägt Schuld?

  • Mit diesem Thema beschäftigten sich 18 Schülerinnen und Schüler während der diesjährigen Theatertage. Für die Vorstellungen am 22. und 23. März 2018 versprechen die Feder führenden Lehrerinnen eine „andersartige, ausgefallene und bittere Inszenierung“, denn es ist die Schuld, die die Protagonisten in dem Drama verbindet: die Schuld, die sie verspüren oder verspüren wollen. Näheres dazu erfahren Sie hier…
  • Erasmus + Projekt – Ein Tag offline

    Im Rahmen des Projekttreffens mit unserer österreichischen Partnerschule aus Fürstenfeld an unserer Schule eine Woche im September 2017 probierten unsere SchülerInnen, einen Tag offline zu sein, passend zum Literaturprojekt zum Tagebuch von Alex Rühle: Ohne Netz. Mehr

  • Schulwettbewerb Jugend debattiert

Am 17.1.2017 wurden die Schulsieger des Debattierwettbewerbs „Jugend debattiert“ ermittelt: Alexander Heise und Tobias Merkl. Mehr dazu erfahren Sie hier

  • Ran an die Feder!

    Frau Lipczinsky und Herr Riegel suchen Schüler, die Spaß am Recherchieren und Schreiben haben und gerne mit anderen zusammen eine Schülerzeitung herausbringen möchten. Bei Interesse sprechen Sie einfach die beiden Lehrkräfte an.

  • Elektromobilitätstag an unserer Schule

    LEW, Stadt und Landkreis nehmen feierlich neue Ladestationen für E-Autos und E-Bikes auf dem Volksfestplatz in Betrieb. Und unsere Schüler können kostenlos E-Auto fahren oder sich fahren lassen. Zum Artikel in der Friedberger Allgemeinen

  • Die Helden von morgen

    Bei sehr sommerlichen Temperaturen bekommen 421 Absolventen der Beruflichen Oberschule in Friedberg ihre Abiturzeugnisse verliehen.

    Zum Artikel in der Friedberger Allgemeinen.

  • Hart gekämpft, gewonnen und verloren: Ballspieltag 2017

    Beim diesjährigen Ballspieltag an der Beruflichen Oberschule in Donauwörth traten unsere Schüler in den Disziplinen Basketball, Handball, Volleyball und Fußball an und konnten nach zum Teil hart umkämpften Spielen mehrere Pokale mit nach Hause nehmen. Mehr

  • Neue Ausbildungsrichtung Gesundheit ab Herbst 2018

    Ab Herbst 2018 wird es an der Beruflichen Oberschule eine neue Ausbildungsrichtung Gesundheit geben. Mit bestandenem Fachabitur eröffnen sich den Schülern dann Karrierechancen in den Bereichen Ökotrophologie, Pflegewissenschaften, Gesundheitsmanagement oder Physiotherapie. Wer nach der 13. Klasse die fachgebundene Hochschulreife erwirbt, kann sogar Studiengänge wie Medizin oder Pharmazie aufnehmen.

  • Kampf gegen Blutkrebs

    Schüler der Beruflichen Oberschule helfen mit, die 10 Prozent-Marke an typisierten Knochenmarkspendern im Landkreis Aichach-Friedberg zu knacken.  Zum Artikel in der Friedberger Allgemeinen.

  • Wie steht es um Europa?

    Europaabgeordneter Markus Ferber stellte sich den Fragen von Schülern der 12. Jahrgangsstufe der Beruflichen Oberschule. Mehr

    Zum Artikel in der Friedberger Allgemeinen

  • Politik zum Anfassen

    Vor kurzem besuchten einige Schüler der Klasse F12SB den Bayerischen Landtag. Mehr

  • ERASMUS+-Projekttreffen

    Von 2016-2018 führt die Berufliche Oberschule Friedberg ein Erasmus+-Projekt mit der Partnerschule BG/BRG Fürstenfeld in der Steiermark in Österreich durch. Das Projekt steht unter dem Motto „Peer-Teaching mit digitalen Medien“. Vor kurzem fand dazu ein Projekttreffen in Österreich statt, bei dem Schüler beider Schulen gemeinsam digitale Lern- und Arbeitsmaterialien für andere Schüler erstellten.

    Mehr

  • ERASMUS+-Projekttreffen in Italien

    Vom 10. 3.2017 -16-3-2017 fand das vierte Projekttreffen des ERASMUS+-Projektes „Stand up! Europe’s youth unites against discrimination“ statt. Mehr…Vom 11.11.2016-17.11.2016 fand das dritte Projekttreffen des ERASMUS+-Projektes „Stand up! Europe’s youth unites against discrimination“ statt. Mehr… Vom 15.04.-21.04.2016 fand das zweite Projekttreffen des ERASMUS+-Projektes „Stand up! Europe’s youth unites against discrimination.“ERASMUS+-Projektes „Stand up! Europe’s youth unites against discrimination!“ERASMUS+-Projektes „Stand up! Europe’s youth unites against discrimination“ unserer Schule statt.  Zum Artikel in der Friedberger Allgemeinen.
    Vom 13.11. bis 19.11.2015 fand das erste Projekttreffen “ in Alkmaar/Niederlande statt.
    Zum Artikel in der Friedberger Allgemeinen.
    Zum Konzept

  • „Eine ganz besondere Erfahrung“

    Unter diesem Motto stand ein Projekt, das die Klasse F13SB im Fach Pädagogik-Psychologie unter der Leitung von Peter Fischer durchführte. Mehr

  • Rampensäue, Techniker, Musiker und Künstler: We want you!

    Ab sofort sucht die Theatergruppe wieder interessierte und talentierte Schüler. Diese treffen sich immer dienstags von 18.30-20Uhr in der Aula. Mehr

  • NEU: Lerncoaching – ab SOFORT an der BO Friedberg

    Alle interessierten Schülerinnen und Schüler können sich jetzt individuelle Unterstützung bei der Prüfungsvorbereitung sichern. Mehr…

  • Ausstellung junger Holzbildhauer zum Thema „Interkultureller Dialog – Alltag und Herausforderung“ an unserer Schule

    Zum Artikel in der Friedberger Allgemeinen, veröffentlicht am 9.12.2016

  • Vorzüge iPad-Klassen

    Zum Artikel in der Friedberger Allgemeinen, veröffentlicht am 06.12.2016

  • Vortrag über Gravitationswellen

    an unserer Schule am 10.11.2016. Mehr …

  • Projekt Energiespardorf

    Unsere Schule ist dabei. Mehr …

  • Projekttreffen ERASMUS+ Unterrichten mit dem iPad

    an unserer Schule im Oktober 2016. Mehr …
    Zum Konzept

  • Tipp für alle, die gerne in München arbeiten würden

    Auf dieser Seite finden Sie viele Informationen.

  • Neue Ausbildungsrichtung Gesundheit und Anbau geplant

    Mehr …

  • eBook Unterrichten mit dem iPad – ERASMUS+ Projekt

    Im Rahmen des Projektes von 2014 bis August 2016 entstanden Beiträge für einen Blog über das Unterrichten mit dem iPad. Diese sind nun als eBook herunterladbar:
    Gesammelte Blogbeiträge als PDF und mehr zum Projekt.

  • Vortrag eines Geflüchteten

    an unserer Schule im Juli 2016. Mehr …

  • Aus Fremden wurden Freunde

    Schülerinnen unserer Schule engagieren sich im Rahmen von „Schule ohne Rassismus“ für Geflüchtete. Mehr …

Informationen zum witterungsbedingten Unterrichtsausfall finden Sie hier.